Der Clipboard Ring

Eines der absoluten Killer-Features von PhpStorm ist aus meiner Sicht der Clipboard Ring. Man hat ein Stück Text kopiert, um es woanders einzufügen. Dort fällt auf, dass man erst die Vorlage kopieren muss, bevor man den Text einfügen kann. Kopiert man aber die Vorlage, so ist der zuerst kopierte Text weg… :-/

 

Oder auch nicht – PhpStorm behält nämlich nicht nur den zuletzt kopierten Text in der Zwischenablage, sondern (in der Grundeinstellung) die letzten 20. <Strg>-V liefert den neusten, wenn man ältere Texte will, dann hilft <Strg>-<Shift>-V!

In meinem Beispiel habe ich eine Liste, die ich um zwei Texte erweitern will. Ich habe die Texte kopiert, und danach die Zeile mit dem ListItem kopiert und eingefügt, sowie den Listen-Text gelöscht:

Mit dem erweiterten Screenshot kann ich nun auf die zwei vorher kopierten Texte zugreifen, also fügt z.B. <Strg>-<Shift>-V und dann „3“ das vorher kopierte „Some Text“ ein.

 

Das zuletzt Eingefügte wandert dann im Clipboard Ring an die erste Stelle, ein folgendes <Strg>-V würde also nicht erneut das ListItem einfügen, sondern „Some Text“:

Einstellungen

Die Anzahl im Ring zu behaltender Texte kann man natürlich konfigurieren, das geht unter Einstellungen / Editor / Allgemeines:

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.